Termine

Die Veranstaltungshinweise aus den LAG-Mitgliedsgruppen entnehmen Sie dem aktuellen Rundbrief

Workshop | 10. Februar 2017 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Dortmund
Workshop | 3. März 2017 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Duisburg
NICHT MIT MIR! Workshops zum Umgang mit menschenfeindlichen Positionen
Im politischen Diskurs häufen sich die mit Kalkül gesetzten populistischen Argumentationen von Konservativen bis Rechten gegen „Genderwahn“, „Frühsexualisierung“ oder „Überfremdung“. Sie verbreiten ihre Hetze und ihre Parolen gegen eine vielfältige Gesellschaft, die gar zu schnell unreflektiert weiter getragen werden und plötzlich im eigenen Umfeld auftauchen. Wie gehe ich mit solchen Situationen um – im Familienkreis, in der Vereinsarbeit oder in der eigenen Community?
Die einteiligen Workshops vermitteln mit konkreten Übungen verschiedenen Ansätze, um der eigenen Sprach- und Ratlosigkeit besser entgegentreten zu können.

4.  März | 11:00 – 17:00 Uhr, Dortmund
Vollversammlung der LAG Lesben in NRW, Einladungen werden ca. fünf Wochen vorher verschickt

Workshop | 10. März 2017 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Bonn
NICHT MIT MIR! Workshops zum Umgang mit menschenfeindlichen Positionen (Inhalt siehe oben)

Workshop | 10. März 2017 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Bonn
GRENZEN WAHREN: Sensibilisierung zum Jugendschutz in der LSBT*-Vereinsarbeit
Sexuell auffälliges Verhalten und sexuelle Grenzverletzungen begegnen uns in der Jugendarbeit immer wieder. Dies stellt eine besondere Herausforderung für die haupt- und ehrenamtlichen Fachkräfte dar. Inhalte der Veranstaltung sollen für das Themengebiet sexuelle Übergriffe und sexuelle Grenzüberschreitungen sensibilisieren.

Workshop | 8. April 2017 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Dortmund
EINSCHLUSS STATT AUSSCHLUSS? Diskriminierungssensible Zusammenarbeit und Veranstaltungsorganisation
Ein wichtiger Bestandteil der Gruppen- und Vereinsarbeit von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Trans* besteht aus der Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten, Veranstaltungen, Partys, CSDs oder Straßenfesten. Gemeinsam möchten wir bei dem Workshop erarbeiten, wie inklusiv unsere Angebote eigentlich für unterschiedliche Erfahrungen und Bedürfnisse sind und wie wir Barrieren abbauen können. Wir wollen bestehende Diskriminierungen innerhalb der eigenen Community angehen und an Strategien arbeiten die uns unterstützen unsere Arbeit und unsere Angebote diskriminierungssensibel und partizipativ zu gestalten.

29.  April | 11:00 – 17:00 Uhr, Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Gemeinsame Netzwerkstatt Schwules Netzwerk NRW und LAG Lesben in NRW

Workshop | 13. Mai 2017 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Köln
OHNE MOOS NIX LOS: Tipps und Tricks zum Fundraising für LSBT*-Organisationen
Für viele LSBT-Organisationen ist Fundraising die finanzielle Grundlage, um ihre Ziele verwirklichen zu können und unabhängiger von den Geldern der öffentlichen Hand zu werden.
Um sich auf dem Spendenmarkt zukünftig behaupten zu können, sind Einblicke in Fundraising-Techniken anhand von Best-Practice-Beispielen unerlässlich. Dieser Workshop vermittelt einen Überblick über die verschiedenen Instrumente des Fundraising und hilft bei der Erstellung eines eigenen Fundraisingkonzeptes.

14. Mai | 8:00 – 18:00 Uhr, Nordrhein-Westfalen
Landtagswahlen in der Wahlkabine deines Vertrauens

21.  Mai | Bochum
Verleihung der CouLe – Preis für Couragierte Lesben an die Wissenschaftlerin Maria do Mar Castro Varela, Einladungen werden Mitte März verschickt

2.  September | 11:00 – 17:00 Uhr, Ort steht noch nicht fest
Vollversammlung der LAG Lesben in NRW mit Vorstandswahlen, Einladungen werden ca. fünf Wochen vorher verschickt

18.  November | 11:00 – 17:00 Uhr, Ort steht noch nicht fest
Vollversammlung der LAG Lesben in NRW, Einladungen werden ca. fünf Wochen vorher verschickt

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.