Termine

Die Veranstaltungshinweise aus den LAG-Mitgliedsgruppen entnehmen Sie dem aktuellen Rundbrief, Aktuelle Informationen unter www.facebook.com/LAG.Lesben.NRW

Diverse Termine
“Von der Idee zum Tun – Workshops vom Schwulen Netzwerk NRW und der LAG Lesben in NRW

Es gibt viele Strategien, um aus einer tollen Idee ein gelingendes Projekt werden zu lassen. Und es gibt Erfahrungen, die wir gern weitergeben, um die Klippen auf dem Weg zum Ziel zu umgehen.
Bereits zum 2. Mal geben die LAG Lesben in NRW und das Schwule Netzwerk NRW eine kleine Broschüre mit Schulungsangeboten heraus, in die sich auch SCHLAU NRW, die Fachstelle Queere Jugend NRW und weitere Partner_innen aus unseren Netzwerken mit ihren landesweit angebotenen Workshops, Vernetzungs- und Qualifizierungstreffen einbringen. Ausführliche Informationen und das Anmeldeformular findet Ihr auf den Seiten www.schwules-netzwerk.nrw/workshops.

8. August | 19 Uhr, 100% MENSCH-TALK meets Dyke*March Rhein-Neckar in Mannheim: “Macht.Frauen*.Sichtbar.”
Gabriele Bischoff moderiert den Talk im COMMUNITYartCENTERmannheim, Laurentiusstraße 16 in Mannheim. Infos hier

16. August | 19 Uhr, Große Kulturgala mit Lesung, Talk und Musik zur Präsentation des Buches “Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber”
Gast neben Johannes Kram, Katarina Barley und Pierre Sanoussi-Bliss Gabriele Bischoff im Kasino am Kornmarkt in Trier. Infos hier

1. und 2. September | 9 – 20 Uhr, NRW-Tage 2018 in der Essener Innenstand und Essen ORIGAYNAL
mit Infostand der LSBTI*-Communitys, organisiert von der Kampagne ANDERS & GLEICH, am Kopstadtplatz.

8. September | 11 – 17 Uhr, Vollversammlung der LAG Lesben in NRW in Bochum
U. a. mit Satzungsänderung und Vorstandswahlen

20. September | 19 Uhr, “Die fünf Schwestern des langen Lebens …” – Ein Abend mit Elke Amberg – ALTERnativ-Los! – offener Treff für ältere Lesben
Kooperation mit ALTERnativ-Los! – offener Treff für ältere Lesben, in der Rosa Strippe, Kortumstr. 143 in Bochum. Infos hier

22./23. September | Sa 10 – 17 Uhr | So bis 14:00h, Workshop „Mein Projekt macht Spaß und bringt‘s!“
Neues lernen – aus erfolgreicher und weniger erfolgreicher Projektarbeit in Essen,  mit Sabine Arnolds und Ursula Neumann, Infos hier

29. September | 10 – 16 Uhr, 1. Workshop des Landesprojektes NRW für Regenbogenfamilien in Düsseldorf
Ziel ist es, die Anliegen, Stolpersteine und Ideen zur Lebensgestaltung von Regenbogenfamilien in NRW zu erfahren und erste Lösungsansätze zu entwickeln. Informationen hier

17. November |10 – 16 Uhr, 2. Workshop des Landesprojektes NRW für Regenbogenfamilien in Dortmund
Ziel ist es, die Anliegen, Stolpersteine und Ideen zur Lebensgestaltung von Regenbogenfamilien in NRW zu erfahren und erste Lösungsansätze zu entwickeln.  Informationen hier

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.